Unsere 2 Säulen zur perfekten Absicherung der Käufer = Leasingnehmer

1. Grundbucheintrag im Titel von Ocean Palace Beach Club

Im Ocean Palace Beach Club erhalten alle Anteils-Käufer mit dem Leasing-Vertrag eine beglaubigte Kopie des Original Grundstücks-Titels. In diesem Titel wird der Abschluss des Kaufvertrags, also der Leasingvertrag eingetragen.

 

Das Recht des Käufers, seine Einheit jederzeit selbst frei zu veräussern, ist dadurch zuaätzlich abgesichert und dient als Nachweis für die gekaufte Einheit. Und: Der Nachfolge-Käufer erhält ausserdem einen neuen Leasing-Vertrag mit der vollen Laufzeit von wiederum 2 x 25 Jahren.

 

2. Eintrag des Niessbrauchsrecht im Titel

Mit dem Leasing-Vertrag über wird zusätzlich ein Niessbrauchs-Vertrag (deed of usufruct) abgeschlossen, in welchem nicht nur die betreffende Wohneinheit sondern auch die Nutzung der Aussenanlage, wie z.B. Pool, Garten etc. festgelegt wird. Dieser Niessbrauchs-Vertrag wird ebenfalls in der Original-Ausfertigung des Titles eingetragen.

 

Damit ist die bestmögliche Grundbuch-Absicherung für alle in- und ausländischen Anteils-Käufer gewährleistet.